10 Dinge, die du als Anzugträger wissen solltest

Farben und Muster

Folgt man dem Anzug-Knigge Rat, dann hält man sich für den klassischen Business Look an blaue und graue bzw. anthrazitfarbene Anzüge. Schwarze Anzüge sind besonderen Events, abendlichen Veranstaltungen oder auch Beerdigungen vorbehalten. Den besonderen Look verleiht man seinem Outfit am besten also nicht über eine auffällige Anzugfarbe oder ein ausfallenden Muster, sondern über das Hemd oder ein geschickt gewähltes und gut kombiniertes Accessoire, etwa eine schöne Fliege oder eine Krawatte in Kombination mit dem passenden Einstecktuch.

fliege herren einstecktuch

Die länge der Ärmel

Die Länge der Hemdärmel ist nicht verhandelbar. Kurzarmhemden sind ein absolutes no go. Warum? Erstens sollte man nicht direkt in den Anzug schwitzen. Außerdem gehört es zu einem perfekten Outfit, dass Hemdmanschetten unter den Anzugärmeln hervorschauen. Ideal wäre es, wenn das Hemd mindestens 1cm aus dem Anzugärmel hervorschaut und bis zur Daumenwurzel reicht. Bei Manschettenknöpfen darf es auch etwas mehr sein. Aber Achtung, zu lange Ärmel sehen wiederum auch nicht gut aus.

fliege herren einstecktuch

Richtig knöpfen

Grundsätzlich gilt die Faustregel: Beim Hinsetzen aufknöpfen, beim Aufstehen wieder schließen. Insbesondere wenn ein Händeschütteln ansteht. Welche knöpfe wie offen bleiben hängt des Weiteren von der Art des Anzugs ab. Beim Zweiknopfsakko wird der obere, beim Dreiknopfsakko werden der mittlere oder die oberen beiden Knöpfe geschlossen. Bei einem Doppelreiher mit drei Knopfpaaren werden die mittlere Knopfreihe oder alle geschlossen.

Der Gürtel

Das Wichtigste zuerst. Die Gürtelfarbe sollte sich in dem Farbton der Schuhe wiederfinden. Ausnahme sind Sneaker. Hier darf es zum Beispiel bei weißen Sneakern neben dem beliebten Ledergürtel auch ein farbiger Stoffgürtel sein. Abgesehen davon wirken schmale Gürtel grundsätzlich etwas eleganter als breite Gürtel.

Die Farbe der Schuhe

Bei Anzügen in den Farben schwarz, anthrazit, hellgrau oder blau empfehlen wir dir schwarze Schuhe. Trägst du einen Anzug in den Farben braun, hellgrau oder blau kannst du auch braune Schuhe tragen.

 

15% Gutschein für unsere Leser.

* indicates required

Die Krawatte

Bei der Wahl der Krawatte sind grundsätzlich 2 Dinge zu beachten, die Breite und die Länge. Die Breite einer Krawatte sollte sich dabei immer am Revers orientieren und nicht übermäßig von der Breite abweichen. Aktuell sind eher schmale Revers in Mode. Was die Länge betrifft so sollte die Krawatte maximal den Bund berühren oder sogar etwas kürzer sein.

krawatte herren schwarz

Die Hose

Die korrekte Länge hat deine Anzughose, wenn sie auf dem Fußrücken leicht aufliegt. Idealerweise sollte sie dabei den Schuhabsatz nicht berühren. Auf keinen Fall aber sollte die Hose zu lang sein und Falten schlagen. Der Bereich zwischen Hosenende und Schuh sollte außerdem keine nackte Haut entblößen.

Welche Schuhe passen zum Anzug

Zur Farbe haben wir bereits Tipps gegeben. Aber welche Schuhtypen passen zum Anzug? Natürlich sind Leder oder Wildlederschuhe hier eine gute Wahl. Oxford, Derby, Loafer, Monks oder Chelsea Boots sind Schuhtypen die du je nach belieben zum Anzug tragen kannst. Soll es etwas legerer sein darf es gerne auch ein schöner schlichter und idealerweise weißer Sneaker sein.

anzug schuhe

Die Passform

Achtung bei der Wahl der Größe und Passform. Nichts sieht bescheidener aus als ein Anzug mit zu langen Ärmeln oder zu enger Taille. Hier lohnt es sich wirklich mal bei Unsicherheit eine Beratung im Geschäft wahrzunehmen. Auch solltest du beim Kauf eines Anzugs von der Stange auf die Passform der Schulter achten.

Pflegetipps

So ein Anzug kann schon richtig teuer sein. Aber auch wenn man kein Vermögen ausgeben möchte, so ist er doch nicht vergleichbar mit einem x-beliebigen austauschbaren Shirt und man möchte schon etwas länger davon haben, zumal er ja nicht jeden Tag zum Einsatz kommt. Um deinem Anzug einen Gefallen zu tun, solltest du ihn regelmäßig auslüften. Wer einen Schritt weiter gehen möchte, der kann seinen Anzug auch ausbürsten und mittels Dampfbügeleisen auffrischen. Nach dem Tragen solltest du deinen Anzug am besten auf Kleiderbügeln im Freien aufhängen.

15% Gutschein für unsere Leser.

* indicates required

Klick dich jetzt zu deinem Lieblingsprodukt